IntAkt – Internationale Aktionsgemeinschaft bildender Künstlerinnen ist ein feministisch inspiriertes Künstlerinnennetzwerk. Es wurde 1977 gegründet, um die Situation der bildenden Künstlerinnen auf sozialem und künstlerischem Gebiet zu verbessern.

Nationale und internationale KünstlerInnen nehmen durch Intakt aktiv am kulturpolitischen Geschehen teil. Mithilfe von vielzähligen Ausstellungen und Projekten zeigt das Netzwerk aktives Engagement an gegenwärtigen Problemstellungen.

MEDIENKOFFER: DIVERSITY

Eröffnung am 19.5. um 19:00-21:00 im WSB-Studio im WUK, Währingerstr.59/Stg.III/1.Stock, 1090 Wien Die Eröffnung findet als performativer Akt statt. Die Künstlerinnen werden als Reisende ankommen. Im Ausstellungsraum werden sie je einen Platz im Abstand von 1,50 m zueinander einnehmen, ihren