immerwo / 13.4.2015

immerwo / 13.4.2015

INTAKT-Galerie im WUK, 1090 Wien, Währinger Straße 59
Grafik Lisa EST | Skulpturen Gerti Hopf
Vernissage Mo, 13.4.2015 um 18.30n
Austellungsdauer: 13.4. – 19.4.2015
Öffnungszeiten Mi, Do, Fr 15.00 – 18.00
und nach Vereinbarung 0699 105 60 854 oder 069919533361

Im Tun sein

Im Tun sein

Gemeinschaftsausstellung der Intakt

15. Juni 2015 um 19:00Uhr
Dauer der Ausstellung 16 Juni – 3. Juli 2015
nach telefonischer Vereinbarung Tel: 0664 56 222 15

MINIATUREN

MINIATUREN

Benefiz Kunst Ausstellung in der Intakt Galerie
WUK, Stiege 3, 1. Stock

ZEIT: 11. März 2015, 19.00 – 22.00 Uhr

Transparentpapier-Sterne selber machen

Transparentpapier-Sterne selber machen

Transparentpapier-Sterne selber machen: Fr/Sa 5.und 6.12. jeweils von 14-16Uhr im Galerieraum der INTAKT mitbringen: Zirkel, kleine Spitzschere und Lust zum experimentieren!

frieden und krieg

frieden und krieg

Die Intakt setzte sich 2014 in verschiedenen Aktionen mit dem allgegenwärtigen Thema des Ersten Weltkrieges auseinander. Die Ausstellung “Frieden und Krieg” bildet den Abschluß dieser Thematik. Die Eröffnung findet am 5.11.2014 um 19h statt, die Ausstellung kann bis zum 7.11.2014 im Projektraum besichtigt werden.

Suzie Prowdie’s Collection und Ölbilderserie 2=1

Suzie Prowdie’s Collection und Ölbilderserie 2=1

von Susanne Kompast

22.10.2014 um 18.30
Einführende Worte Jadranka Protic

Die Ausstellung zeigt Tischfußballerinnen, die in neuer Formation auftreten,
wie auch Frauenschaften, die ihr Game schon gespielt haben.

Eröffnung und Vortrag „Die Waffen nieder!

Eröffnung und Vortrag „Die Waffen nieder!

Eröffnung und Vortrag „Die Waffen nieder!
Frau und Friedensbewegung“
von Mag. Petra Unger

Eröffnung der Ausstellung: 25. Juni 19h, Intakt-Galerie, Stiege III, 1. Stock

Laufzeit der Ausstellung:
26. Juni – 9. Juli 2014

MINIATUREN

MINIATUREN

Benefiz Kunst Ausstellung in der Intakt Galerie
WUK, Stiege 3, 1. Stock

ZEIT: 11. März 2014, 19.00 – 22.00 Uhr

diaries 2013

diaries 2013

as days go by
366 Tage – keden Tag ein Blatt
EIn kooperatives Jahresprojekt von Christine Baumann (Wien ) und Julia Hürter (Berlin)
21. Februar 2014 um 19 Uhr

Sterne – Stars

Sterne – Stars

13. Dezember 2013
Von 17 – 21 Uhr
18:00 – Lesung von Melamar
WUK

Zorn

Zorn

Austellungsraum Amerlinghaus
16. Oktober 2013, Beginn 19:30

am ehesten nahezu

am ehesten nahezu

renate krätschmer, wlli schnitzer
christine huber: lesung

am 20. dezember 2012 um 19:00 uhr

DAS FEST – 35 Jahre Intakt

DAS FEST – 35 Jahre Intakt

Wir feiern am 1.12.2012 im WUK Projektraum 1090, Währinger Straße 59 17:00 All'Arrabbiata donne 18:30 Lesung ilse Kilic & Christl Greller Seatart - Speis -Trank - Musik -Tanz wir freuen uns auf Euch !

Wie, wann, was feiert Griechenland?

Freitag, 19. Oktober, 20 Uhr INTAKT-Galerie
Trotz vieler überwundener Kriege und Krisen haben die Griechen das Feiern nie verlernt.
Alexis Sorbas und Sirtaki sind allen bekannt – aber das ist nicht Griechenland.
Ein Blick dahinter bei Retsina, Galaktoboureko, Feta und Psomi
mit Anna Coucoutas

Triangelfest

Triangelfest

Anna Rafetseder | Brigitte Goebel | Jadranka Protic

3.Okt 2012, 18 Uhr

Ein Jour fixe „Frühstück“ der anderen Art.

Ein Jour fixe „Frühstück“ der anderen Art.

EINLADUNG zum Jour fixe mit Bildbetrachtung

Sybille Uitz

Ein Jour fixe „Frühstück“ der anderen Art.

Sybill`ische Monster lachen, tanzen, leben…

gestische Zeichnungen auf Papier,
mit Ölkreide angefertigt.
Das Ganze auf A4, ohne Rahmen.
Dafür mit Kulinarischer Untermalung.

Di. 12. Juni um 10 Uhr

Wuk Intakt Galerie 1090, Währinger Straße 59,Stg 3/1

FEST Installation

FEST Installation

WUK INTAKT GALERIE
01.05.2012 ab 19:30

Ingrid Gaier | Barbara Klampfl | Giesela Reimer

Cafè INTAKT

Cafè INTAKT

Herzliche Einladung zum Fest!

Silvia und Elli
13.04.2012 19:00

INTAKT-Galerie/WUK

FEST Installationen

FEST Installationen

Ingrid Gaier | Barbara Klampfl | Gisela Reimer

WUK INTAKT Galerie 1090
21.03.2012 ab 19:30 Uhr

wien ist weiblich! – Palais Kabelwerk

wien ist weiblich! – Palais Kabelwerk

Das Ganzjahresprojekt der INTAKT: "wien ist weiblich!" wurde unterstützt von : Palais Kabelwerk: Künstlerinnen von links nach rechts: Eef Zipper, Gabriela Nepo-Stieldorf, Gudrun Kaitna-Engel, Linde Waber, Linda Christanell, Barbara Klampfl

PAULINE METTERNICH – Zauberfeh und Gewohnheitsbettlerin

PAULINE METTERNICH – Zauberfeh und Gewohnheitsbettlerin

UTE WALTER stellt im Rahmen des INTAKT Projektes 'wien ist weiblich!' zum 100. Intern. Frauentag PAULINE METTERNICH - Zauberfeh und Gewohnheitsbettlerin - in Wort und Bild vor (Collagen, Druckgrafik). VERNISSAGE am Mittwoch, 7. September 2011 um 19.00 Uhr Einführende...

Archiv